Residence

Der neue und zentral gelegene Bau ist ein antiker, einfacher und eleganter Adelspalais, welcher im Jugendstil im Jahre 1910 erbaut wurde..

Tropea, die Perle des Mittelmeerraums.

Call the Residence Das wundervolle Tropea oder besser gesagt ,,die Perle des Mittelmeers“ ist das kleinste Gebiet der Provinz (Vibo Valentia), doch dies besagt nichts über den faszinierenden geschichtlichen Hintergrund und dessen natürlicher Schönheit.

Tropea wird erinnert als „Trupia“ des XI Jahrhunderts und als „Massa Trapeiana“ durch einer marmorartigen Inschrift des V Jahrhundert. Doch der Mythos wollte das die Stadt direkt von Ercole gegründet wurde, der von Spanien zurückkehrte, und deshalb wurde sie in der Antike „Porto Ercole“ genannt.

Residence Details Laut einiger Wissenschaftler entstand die Stadt aber durch „Sesto Pompeo“ , der in der Nähe von Capo Vaticano, Ottaviano Cesare besiegt hatte und der an den am zugänglichsten Ort der Küste an Land gegangen ist. Um seinen Sieg zu ehren, wollte er eine Stadt erbauen der er den Namen Trionfea gab, daher Tropea.

Der Bischofssitz wurde seit dem VIII Jahrhundert angegriffen, dann von den Sarazenen erobert und besetzt bis die Normannen ihnen nicht eine lange Periode von Wohlstand garantierten, der sich später durch den „Angioni“ und hinterher den „Aragonesi“ vergrößerte.

Residence Details Prices Für die Treue der Monarchie und für die strategische Rolle wurde die Stadt mit dem Privileg nicht einem Großgrundbesitzer ausgesetzt zu sein belohnt(einer der zu dieser Zeit wenigen Fällen von Kalabrien).

Das wichtige Zentrum, der Handelshafen, erlitt verschiedene Überfälle von den Türken, die Schaden waren immer eingeschränkt, jedoch war man gegen den zerstörerischen Erdbeben von 1783 machtlos, das im Städtchen ziemlich viele mittelalterliche Adelspalais nieder reiste. Die „Borboni“ begannen danach mit den Wiederaufbau.

Residence Details Prices Der Architekt "Ermennegildo Sintes" entwarf einen Plan, der große und viele Niederreißungen forderte, die eine erdbebensichere Funktion und eine neue ellipsenförmige, klare Inspiration aus dem Barrock hatten. Die Einwohner von Tropea stellten sich dem systematischen Abriss entgegen (Das Schloss der Stadt war das repräsentativste Gebäude, mit seinem hohen Turm, der diesen gedankenlosen Abriss der geschichtlichen Erinnerung Tropeas ertragen musste). Tropea wurde international vor allem durch den Tourismus bekannt( und auch durch die „Rote Zwiebel von Tropea“).

Tropea today must give its notoriety at the tourism (and so much for the onion).

Wie kommt man nach Tropea:
Tropea hat heutzutage einen ausgezeichneten touristischen Hafen (für den, der vom Meer kommt), es ist durch die Autobahn Salerno – Reggio Kalabrien erreichbar (Ausfahrt für Pizzo, und danach 25 Km auf der Schnellstraße),zudem gibt es noch einen Flughafen der sich nur 40km von Tropea entfernt befindet → Aereoporto internazionale di Lamezia Terme(mit der Möglichkeit Fahrzeuge zu mieten) oder mit dem angenehmen Zug "Lamezia-Tropea-Nicotera-Gioia Tauro".

breakfast Residence
Im Preis inkludiert:
die Übernachtung, ein reichhaltiges Frühstück, das wechseln der Bettwäsche jeden 3 Tag, das wechseln der Badetücher(Badewäsche) und die Reinigung des Zimmers findet täglich statt.
Rooms Residence
Die Wohnanlage verfügt über verschiedene Zimmer(mit Doppelbett, oder Doppelbett + Einzelbett), die entweder für eine Person gebucht werden können, für zwei oder sogar für drei. Je nach Jahreszeit und Anzahl der Personen variieren die Preise, die auf der Liste angegeben sind.
 
Loading...